Weißbuch: Führen auf Distanz

Viele Unternehmen haben im Lockdown ihre Arbeitsmodelle adaptiert. Flexible Führung auf Distanz hat in den Betrieben Einzug gehalten. Sie wird über die Pandemie hinaus Bestand haben. Zugleich entstehen aber auch neue Herausforderungen für alle Beteiligten, die es zu managen gilt. Dazu haben der Wirtschaftspsychologe Dr. Rainer Buchner und der Kommunikationsmanager Dr. Wolfgang Immerschitt jetzt ein Weißbuch geschrieben, das die Thematik von verschiedenen Seiten her beleuchtet. Die 36 Seiten starke Publikation können Sie kostenlos auf der Homepage von Kommunikationsmanager.at durchblättern oder per Mail auch in gedruckter Form anfordern.

Jetzt Workshop buchen

Wenn Sie Ihr Unternehmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsmodelle fit machen möchten, bieten wir Ihnen einen Inhouse-Workshop an. In diesem Workshop lernen Ihre Führungskräfte, sich mit den Chancen und Herausforderungen von New Work auseinanderzusetzen. Wir arbeiten mit Ihnen an konkreten Lösungen für eigene Verhaltensänderungen sowie ihren Kompetenzen im Umgang mit ihren Teams.

Wenn Sie den ganztägigen Workshop mit den beiden Autoren buchen möchten, senden Sie bitte ein Mail. Das Honorar beläuft sich auf 3.900 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

Bislang gibt es keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar