Mutinjektion für Mitarbeitende
gmbhchef. 3/2021

Mutinjektion für Mitarbeitende

Die Pandemie hat zwar die Attraktivitätsfaktoren deutlich verschoben aber Jobsicherheit ist Trumpf. Dieser Eindruck wird momentan nicht vermittelt. Wer will es Abwanderern verdenken, wenn sie das vermeintlich sichere Ufer in anderen Wirtschaftszweigen suchen?
Digitales Personalmanagement
Verbändereport 3. 2021

Digitales Personalmanagement

Hinter uns liegen Monate, in denen alle Scheinwerfer auf Corona gerichtet waren. Aber: selbst die Unternehmen, die längere Zeiten geschlossen waren, sind nur in ‚Quarantäne‘ gewesen. Höchste Zeit, den Blick neu und vor allem nach vorne auszurichten. Die Zukunft heißt natürlich Digitalisierung - auch beim Employer Branding. Der folgende Artikel zeigt, welche Trends Verbände und ihre Mitglieder beachten müssen.
Jetzt die eigene Arbeitgebermarke stärken
KMU-Magazin Nr. 6, Juni 2021

Jetzt die eigene Arbeitgebermarke stärken

Erste Signale zeigen, dass nach dem Einbruch durch die Corona-Massnahmen der Boden erreicht ist. Der Fachkräftemangel jedoch wird nach wie vor ein Problem bleiben. Umso mehr gilt es, gerade jetzt in die Arbeitgebermarke zu investieren.
Mutinjektionen für Mitarbeitende: 7 Employer-Branding-Tipps (Teil2)
Unternehmer.de

Mutinjektionen für Mitarbeitende: 7 Employer-Branding-Tipps (Teil2)

Employer Branding bedeutet unteranderem, dass man den MitarbeiterInnen den Sinn hinter der Arbeit aufzeigt. Erfahre in diesem Teil, wie sich die Erwartungen der Mitarbeitenden verändert haben.
Employer Branding für die neue Normalität (Teil 1)
Unternehmer.de

Employer Branding für die neue Normalität (Teil 1)

Hinsichtlich deines Employer Branding solltest du nicht zu viele negative Botschaften verbreiten und deine MitarbeiterInnen demoralisieren. Erfahre in dieser Artikelreihe, wie du Employer Branding für dein Unternehmen nutzt!