Führen auf Distanz

Wie Personalmanagement bei Homeoffice und flexiblen Arbeitszeitmodellen funktioniert

Viele Unternehmen haben im Lockdonw ihre Arbeitsmodelle adaptiert. Homeoffice und flexible Arbeitsmodelle haben in der aktuellen Arbeitswelt Einzug erhalten und werden auf Grund ihrer Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer über die Pandemie hinaus Bestand haben. Führungskräfte erhalten eine neue Rolle in der Kulturveränderung des Unternehmens, der Organisationsentwicklung und der Stärkung der Arbeitgebermarke. Die Aufgabe besteht darin Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Teams die besten Ergebnisse erzielen können. Dazu bieten jetzt der Salzburger Unternehmensberater Dr. Wolfgang Immerschitt und Organisationspsychologe Dr. Rainer Buchner Workshops an, die Chancen und Herausforderungen von flexiblen Arbeitszeitmodellen und dem neuen Modell New Work vermitteln. Führungskräfte erhalten konkrete Lösungen für Chancen und Kompetenz im Umgang mit ihrem Team.

DEZENTRALE MITARBEITERFÜHRUNG

Bislang gibt es keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar